Video-Sprechstunde im Augenzentrum-SH

Mit der digitalen Video-Sprechstunde bietet das Augenzentrum Schleswig-Holstein seinen Patient*innen ein zeitgemäßes Versorgungsangebot, das gerade in Zeiten von außergewöhnlichen Herausforderungen, wie sie die Corona- Pandemie aktuell mit sich bringt, eine sichere und kontinuierliche Patient*innenversorgung gewährleistet.
„Die Video-Sprechstunde liegt uns sehr am Herzen“, berichtet Dr. Jon-Marten Heisler. „Derzeit beobachten wir, dass Patient*innen Termine absagen bzw. gar nicht erst vereinbaren.“

Einfach und ortsunabhängig: So funktioniert die Video-Sprechstunde

Wer das Angebot der Video-Sprechstunde nutzen möchte, benötigt hierfür lediglich Smartphone, Tablet oder einen Computer. Fragen zum Ablauf sowie die Terminvereinbarung werden über die eigens dafür eingerichtete Hotline unter 04331-437 33-0 abgewickelt.

Anmeldung zur Video-Sprechstunde unter:
Telefon: 04331-437 33-0
per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tags: Rendsburg Neumünster Tellingstedt Preetz Leck Helgoland Hohenwestedt Trappenkamp Kiel Mare Klinikum

Wir sind Ausbildungsbetrieb und zertifizierte Weiterbildungsstätte

für Medizinische Fachangestellte und Assistenzärzte mit dem Ziel Facharzt für Augenheilkunde zu werden.

Wir bieten Berufe, die vom ersten Tag an interessant sind, weil die Arbeit abwechslungsreich ist, selbstverantwortliches Handeln erfordert und die Perspektiven stimmen.
In der dreijährigen  zur/m Medizinischen Fachangestellten wird fundiertes medizinisches Fachwissen als Voraussetzung für den Berufseinstieg vermittelt. Wir bieten jährlich mehrere Ausbildungsplätze in verschiedenen Praxis-Standorten an.

Die Facharztausbildung dauert fünf Jahre und kann in vollem Umfang bei uns absolviert werden. Auf universitärem Niveau lernen unsere Weiterbildungsassistenten alle Bereiche der konservativen und operativen Augenheilkunde kennen.

Zu den Stellenangeboten

Unsere Partner...

... sind für uns unerlässlich.

Denn Partner aus wirtschaftlichen, technologischen und nicht zuletzt auch sozialen und humanitären Bereichen werten unser Leistungsspektrum in vielerlei Hinsicht auf und sind uns auch persönlich sehr wichtig.

Ob wir nun unterstützt werden, oder wir die Unterstützer sind. Engagement muss sein! Und Sie als unsere Patienten haben daran teil.

Wir erweitern unser Partnerprogramm stetig und sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten.

 


ZEISS
Mare Klinikum
Anästhesiepartner Holstein
partner-IHochdruckliga 200px
Initiative Grauer Star
Initiativgruppe Früherkennung diabetischer Augenerkrankungen (IFDA) und der Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Auge (AGDA)
Imland Klinik Rendsburg
Imland Klinik Rendsburg
Imland Klinik Rendsburg

Um diese Meldung für die nächste Zeit zu entfernen akzeptieren Sie bitte unten die Verwendung von Cookies.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.